Hallo meine Lieben! ♥
Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Der Oktober war bei mir leider schneller um als mir sogar lieb ist. Der Monat war definitiv voll gepackt mit wichtigen Ereignissen, die zu erledigen waren.
Nichtsdestotrotz soll man sich ja auf die schönen Dinge im Leben konzentrieren. In diesem Sinne zeige ich euch nun rückblickend auf den letzten Monat ein paar Favoriten, die mir meinen Alltag unglaublich versüßt haben!




Nivea Anti-Unreinheiten Tagespflege
Kaum zu glauben, aber das restliche Jahr habe ich fast komplett ohne Creme verbracht. Seit es etwas kühler geworden ist, habe ich das Gefühl sowohl meine Haut als auch meine Haare trocknen aus.
Ich habe eine Mischhaut, die nach einer normalen Reinigung zur Trockenheit neigt während des Tages jedoch gerne mal ölt. Aus diesem Grund habe ich nach etwa Qualitativem gesucht.
Von Nivea finde ich alle Cremeprodukte wirklich super. Also dachte ich mir, ich probiere diese hier aus, da sie sogar Antibakteriell wirkt.
Für meine Haut ist sie wirklich perfekt! Sie ist super leicht, zieht schnell ein und spendet Feuchtigkeit ohne dieses ölige Gefühl zu hinterlassen. Einmal eincremen reicht mir tatsächlich für den ganzen Tag. Gegen kleine Unreinheiten hilft sie ebenfalls, doch erwartet nicht dass sie bei großen Hautproblemen die Lösung bringt.



Channel Coco Madmoiselle
Eigentlich wollte ich mir ein ganz anderes Parfüm holen, was kostentechnisch ein wenig günstiger gewesen wäre. Als ich aber in Amsterdam war  und dieses Parfüm ausprobiert habe, war ich sofort total verliebt.
Gekauft habe ich es mir allerdings erst während der Shopping-Week, wo ich einiges an Geld gespart habe.
Der Duft ist sehr zart und feminin und ein Hauch von sinnlich. Es ist ein wirklich gehyptes Parfüm, was ich mittlerweile verstehen kann. Ich benutze es nicht täglich auch wenn es dafür gut geeignet wäre.
Qualität des Parfüms ist natürlich auch Top: der Duft bleibt den ganzen Tag und verfliegt nicht.



Essence Lip Liner
Die Lip Liner von Essence haben eine wirklich tolle Qualität, aber das ist den meisten schon bekannt.
Verliebt habe ich mich diesen Monat in die Farbe 06 Satin Mauve. Die Farbe ist eine Mischung aus einem altrosa und mittelbraun, sieht super natürlich aus und steht vermutlich jedem Typ. Ich benutze ihn sehr gerne, da er sich morgens schnell auftragen lässt und es einem eine wunderschöne Lippenfarbe zaubert.



Traclemoon Apple Pie Duschgel
Ich muss gestehen, dass meine Schwester dieses Duschgel gekauft hat und ich es nun einfach mitbenutze, weil es mir so gut gefällt. Ich habe die Marke für einfach gehypt abgestempelt ohne je vorher ein Produkt von denen auszutesten.
Das Duschgel fühlt sich super weich auf der Haut an und duftet auf ihr sogar tausend mal besser als aus der Flasche. Ich liebe es morgens unter der Dusche zu stehen und dieser herbstlich leckere Geruch steigt mir in die Nase - so lässt sich definitiv ein sehr früher Tagesstart ertragen.


Was waren eure Beautylieblinge im Oktober?
Hallo meine Lieben! ♥
Schon wieder ist ein Monat um und ich habe das Gefühl die Zeit vergeht einfach viel zu schnell.
Im August gab es bei mir wieder einige Produkte von denen ich begeistert bin und die möchte ich euch heute zeigen!





Diese schönen Armreifen waren ein richtiger Schatzfund. Wer mir auf Instagram folgt, hat sie sicher schon gesehen. Gefunden habe ich sie im Düsseldorfer Primark und sie waren sogar das letzte Päckchen für nur 2,50€ !
Ich ziehe sie sehr gerne zu schlichter dunkler Kleidung an. Sie peppen das Outfit auf und lassen es edler wirken. Einfach ein richtiger Hingucker.



Was ich diesen Monat ebenfalls neuentdeckt habe für mich, sind diese Waschhandschuhe. Ich benutze sie jeden 2. Abend um mein Gesicht zu waschen. Dazu feuchte ich mein Gesicht und den Handschuh mit Wasser an, schäume mit dem Handschuh ein wenig Kernseife auf und reibe mir damit über das Gesicht. Es werden Unreinheiten und Schmutz - wie beim Peeling- entfernt. Vor jedem benutzen würde ich den Handschuh allerdings waschen um sicher zu gehen, dass man keine Bakterien vom letzten Mal über das Gesicht verteilt.

Der nächste Punkt zur Bakterienbekämpfung: Dieses Hygienespray verwende ich zum Putzen meiner Möbeloberflächen. Ihr kennt das sicher, dass ihr über eure Kommode wischt und eine Woche später, liegt wieder ein dünner Staubfilm oben auf. Mich ekelt dieser Staubfilm, warum auch immer, manchmal an. Um die Oberflächen dann richtig sauber zu machen sprüh ich dieses Desinfiktionsspray auf die Oberfläche und lasse das einige Minuten einwirken. Anschließend gehe ich erstmal mit einem feuchten und dann mit einem trockenen Lappen drüber.

Diese Mac Produkte habe ich euch bereits in meinem Einkaufspost gezeigt. Was genau mein Favorit für den letzten Monat ist, ist die Kombination aus beidem. Erstmal male ich meine Lippen mit dem Lipliner Morning Coffee aus und gehe danach mit dem Lip Pencil Kittenish drüber.
Ich bin ein Typ dem einfach dunklere und wärmere Töne stehen, gleichzeitig liebe ich allerdings rosa Töne. Durch die Kombination krieg ich ein Ergebnis, das beide Wünsche erfüllt.



Auch diesen Primer habe ich bereits kurz vorgestellt gehabt, als er neu einzog bei mir. Ich habe ihn aus dem Sephora in Luxemburg. Ihn gibt es in 5 verschiedenen Farben, die jeweils einem Hautton angepasst sind. Falls ihr euch diesen Primer kaufen wollt, lasst euch lieber beraten welche Farbe ihr braucht. Für mich wurde also die orangene Version ausgesucht.  Ich trage fast täglich ein bisschen davon auf. Es verleiht dem Gesicht ein frisches Strahlen, statt diese morgendliche Müdigkeitsfarbe. Es ist kein richtiger Highlighter verleiht aber einen natürlichen Glow.

Was waren eure Monatsfavoriten?
Schon wieder ist ein Monat vorbei und wie es im Leben einer Frau so ist, gab es wieder tolle Dinge ♥
Dieses Mal soll es neben den Beautyprodukten auch ein paar andere Eindrücke geben! Viel Spaß!

Beautyprodukte

Das erste Produkte habe ich bereits in einem DM New In Post gezeigt: Lipcolor Butter von Astor. Die matte Farbe 027 Elegant Nude ist einfach wunderschön und toll für den Alltag. Perfekt finde ich sie allerdings für den schon bald anstehenden Herbst.

Lange lange Zeit konnte ich mich an der mint Farbe nicht satt sehen. Meine Nagellack ist von flormar und hält super lange! Diese Farbe trug ich ca 3 von 4 Wochen im Juli auf den Nägeln. Und langsam reicht es mir auch :D

Zum Probieren habe ich mir von p2 die eyeshadow Palette gekauft. Zugegeben ist diese Palette wirklich klein im Vergleich zu anderen. Allerdings finde ich die Farbkombination super schön und sie orientiert sich sehr an den natürlichen Farben. Ich finde mit diesen günstigen Farben kann man sich schnell schöne Augen schminken.


Von diesen zwei Produkten habe ich bereits in den letzen Wochen berichtet. Das tolle Wunderöl was wunderbar riecht und super weiche Haare zaubert. Das andere Produkt ist die Augencreme von Balea.
Ich trage sie gerne morgens auf, wenn ich unglaublich müde bin und meine Augen sich aufgequollen anfühlen.

Musik und Filme
Nach dem ich beim Anprobieren neuer Schuhe über meine Kopfhörer gelaufen bin, ist Musik ein wenig Mangelware. Dafür habe ich mich in die Serie "The Mentalist" verliebt. Für regnerische Tage super spannend!

Fashion
Ich liebe die ganzen End-Season Sales! Kennt ihr das ihr wollt irgendwas unbedingt haben, aber seid  doch ein wenig zu geizig? Diese Sales kommen da super! Solche Sandalen wollte ich schon lange. Diese hier sind von Stradivarius.

Was waren eure Juli Favoriten?
 
So liebe Freunde,
der März ist praktisch schon vorbei und meine letzte Woche war total stressig. Ich bin von den 19 Jahren auf die 20 umgesprungen und hatte danach total viel um die Ohren, da die Uni nächste Woche anfängt.
Nun ist das meiste geregelt und ich kann wieder mehr Zeit zum bloggen investieren.
Übrigens durfte ich bei der lieben Anna einen Gastpost verfassen, indem es darum geht motiviert in den Frühling zu starten, wofür ich mich noch einmal bedanken möchte!

Nun aber zum eigentlichen Thema: meine März Favoriten!


 Zara Rose
 Ehrlich gesagt habe ich nie viel von Zara Parfüms gehalten, bis ich gesehen habe wie sich mein Freund mit einem einparfümiert hat und es einfach super gerochen hat! Bei einem spontanen Spaziergang durch Zara dachte ich mir , ich probier mal ein paar Gerüche raus. Ich war sofort hin und weg von diesem Geruch! Ich gehe gar nicht mehr ohne diesen Duft aufzutragen aus dem Haus!

Flormar Nagellack "Bluish Green"
Diesen Nagellack habt ihr bereits in meinem Türkei Haul Post gesehen. Ich bin eigentlich mehr der rosa/rote Nägelmensch, aber diese Farbe hat es mir wirklich angetan! Flormar Nagellacke kann man übrigens auch Online bestellen und ich meine sie mal bei Douglas gesehen zu haben.

BB Cream von Maybelline Jade
Mich hat schon länger das Problem gestört tagsüber wenn man mal Einkaufen fährt seine Haut mit Make up belasten zu müssen. Gleichzeitig will man natürlich nicht seine Unreinheiten präsentieren. Also dachte ich mir ich probiere diese BB Cream (auch gegen Unreinheiten) mal aus. Definitiv ein Top-Produkt! Es deckt die Rötungen und Miniunreinheiten super ab und verursacht keine neuen. Zusätzlich liegt es ganz sanft auf der Haut ohne einem das Gefühl zu geben die Poren zu verstopfen. Ich liebe es!

Haarserum von Paul Mitchell
Ein Produkt, dass ich mir von meiner Friseurin habe andrehen lassen. Sie meinte, dass Haaröl viel zu viel sei und das Serum für meine Haare gut geeignet ist. Ich war sekeptisch, aber was macht man nicht alles für seine Haare? Das Serum glättet die Haare, verhindert ständiges verknoten und macht sie sehr weich.  Auch die spröden Spitzen scheinen nicht mehr so spröde. Ich liebe es mir danach durch Haare zu fahren.


5-Jahres-Journal
Ich benutze dieses Buch genau seitdem 1.März und es hat sich in meine Zu-Bett-gehen Routine integriert.
Man beantwortet jeden Tag eine andere Frage, manche sind tiefgründig (die meisten) und ein paar etwas amüsant. Man betrachtet den Tag plötzlich aus ganz neuen Blickwinkeln. Es ist so ausgelegt, dass man 5 Jahre lang an jeweils dem gleichen Datum die gleiche Frage beantwortet. Ich hoffe ich kriege es tatsächlich 5 Jahre hin und bin schon sehr gespannt, was dabei raus kommt!

Balea Handbalsam
Ich persönlich hab wirklich trockene Hände und brauche deswegen reichhaltige Handcremes. Ein Anzeichen dafür, dass die Creme gut ist, ist bei mir persönlich, dass es leicht brennt beim Einziehen, denn dann weiß ich dass sie wirkt. Das Balea Handbalsam ist vergleichsmäßig eine sehr günstige Variante und trotzdem finde ich, dass es ein Topprodukt ist!

Was waren eure Monatsfavoriten?
Blogger Template Created by pipdig
counter