Glück und Glanz ist ein süßer kleiner Laden in Köln, der Second Hand Designer Handtaschen verkauft. Dieses Jahr wurde der einjährige Geburtstag gefeiert, wo ich dank der lieben Sara mit hin durfte. Es war noch nicht genug, dass der Laden total goldig war und der Geburtstag wirklich toll organisiert wurde, für mich gab es tatsächlich auch zum ersten Mal eine Goodie Bag! Natürlich habe ich mich darüber riesig gefreut. Als ich dann zuhause reinschaute, ging die Freude noch weiter: drinnen befanden sich tatsächlich drei Produkte von Urban Decay!

Review High End Produkte Urban Decay

As you may know there are sometimes very good deals on amazon. This time I found a special offer for a Sleek Makeup package that includes two lipglosses, one blush and an eyeshadow palette.
Today I will show you the eyeshadow palette that is called "Vintage Romance Palette". It has 12 different vintage shades with quite cute names and a beautiful package.

Swatches Sleek Vintage Romance Palette

Etwas länger ist es her, dass ein Post zum Thema Beauty online gegangen ist.
Um so besser ist dieser Post für euch, da ich mal wieder 2 Produkte getestet habe und sie nun im direkten Vergleich euch zeigen möchte. Ihr kennt sie alle sicherlich: Einmal der "Augen Make-Up Entferner" von Balea und der "wasserfeste Augen Make Up Entferner" von Nivea.
Wir meisten Frauen schminken uns fast täglich. Allerdings ist das Make Up entfernen mindestens genau so wichtig, wie gut verträgliche Produkte für das Schminken zu benutzen.

Nivea und Balea Abschminkprodukte

Hallo meine Lieben!
Im letzten Jahr habe ich hier und da in einem Post immer mal wieder mein 5 Jahres Tagebuch gezeigt. Euer Interesse daran war wirklich groß: Jedes Mal kamen Fragen, wie es ist bzw funktioniert und wo man so ein 5-Jahres-Tagebuch denn herkriegt.
Nach einem Jahr testen, kommt endlich die Review!

F&A, Fragen und Antworten über mich

Hallo meine Lieben!
Der Monat April neigt sich langsam langsam auch schon dem Ende zu. Ich habe mal ein paar Beautyprodukte aussortiert, die bei mir eine zeitlang einfach nur rumstanden, weil sie mich total enttäuscht haben. Also dachte ich mir, gibt es heute mal keine Favoriten des Monats sondern einfach mal die Flop Beauty Produkte im April. Von Highend bis super günstig ist alles dabei!

Alverde, Wella, Mac, Rival de Loop, L'oreal

Hallo meine Lieben! ♥
Da ich im Moment eher aufs erstmal aufbrauchen setze statt neue Sachen zu kaufen, habe
ich ein paar leere Produkte gesammelt. Manche von ihnen wurden mit Mühe und Not aufgebraucht,
andere verschwanden sehr schnell.
Ich stell euch heute die aufgebrauchten Produkte vor und erzähle wie ich sie fand.


Hallo ihr Lieben!♥

Zum ersten Mal gibt es eine Buchreview von mir. Undzwar habe ich ein sehr gehyptes Buch gelesen:
Girlboss von Sophia Amoruso . In der ganzen Blogger- und Youtubewelt wurde es hochgelobt und auf sämtlichen inspirierenden Fotos lag es auf dem Tisch.
Für die jenigen, die es noch nicht gelesen haben, habe ich eine kleine Reviewe gemacht und hoffe dass es euch gefällt!



Sophia schreibt in ihrem Buch wie sie CEO eines Millionenschweren Modeunternehmens geworden ist ohne einen Kredit aufnehmen zu müssen. Ohne Schulabschluss und ganz alleine legte sie den Grundstein dafür ohne zu wissen, wohin es sie führt. Eine faszinierende Geschichte, die natürlich verschriftlicht werden musste.
Das Buch ist allerdings nur zum Teil eine Biografie und zum anderen Teil enthält es Tipps für das Berufsleben und für die eigene Karriereleiter.

Ich möchte nicht spoilern, also gibts von mir keine großen Details.
Sophia Amoruso gibt uns einen Einblick in die Welt des Erfolgs und gibt nützliche Hinweise, die jedem helfen können.
Da sie als CEO auch z.B. Bewerbungen liest, erzählt sie worauf man achten sollte um nicht direkt abserviert zu werden. Auch führt sie vor Augen, wie kleine Details im Arbeitsleben Auswirkungen haben können. Manchmal sind es doch tatsächlich die kleinen Dinge im Leben, die großes Bewirken.



Fazit:
Mit ihrem Buch motiviert sie einen den eigenen Weg zu gehen und nicht ständig das zu tun, was andere von einem erwarten. Wenn man was besonderes ist oder spezielle Interessen hat, lohnt es sich manchmal dafür zu kämpfen. Wie bereits erwähnt gibt es außer einigen Lebensweisheiten auch nützliche Tipps und Tricks für die Karriere.
Jeder der im Internet arbeitet, sollte das Buch mal gelesen haben um sich vor Augen zu führen, was denn die Leser bzw Zuschauer eigentlich so beeinflusst.

Die Hauptmessage des Buches lässt sich eigentlich in einem Satz zusammenfassen:
Wenn du was erreichen willst, musst du 100% geben.

Habt ihr das Buch bereits gelesen? Wie fandet ihr es?
Hallo meine Lieben! ♥
Schon sehr sehr lange ist es her, dass ich eine Review hochgeladen habe.
Bei mir sind in letzter Zeit einige neue Sachen eingezogen u.a. auch welche von Essence, die
ich schon ausgiebig getestet habe.
Heute könnt ihr lesen, was ich von den the gel nail polish und einem Lippenstift halte und welche Erfahrung ich mit Ihnen gemacht habe.




Fangen wir mit 2 Farben aus der the gel nail polish Reihe an.
Ich besitze einmal die Nummer 34 candy love und die 36 dare it nude. Die Farbauswahl der Reihe ist wirklich super und deckt  fast jeden Farbwunsch. Ich habe sogar schon mehrere Berichte gesehen, dass einige Farben super Dupes zu teureren Essie Variante sein sollen.



Ich finde die Konsistenz ist sehr gut und lässt sich im Vergleich zu anderen Nagellacken schnell und einfach über den Fingernagel verteilen. Die Trockenzeit ist allerdings nicht verkürzt. Noch 2 Stunden nach Auftragen war die Oberfläche druckempfindlich sodass man aufpassen muss nirgendwo dran zu kommen. Sonst hat man blöde Abdrücke auf den Fingernägeln.
Bevor man den Nagellack aufträgt, sollte man das Fläschen gut schütteln, damit die Farbintensität konstant ist. Je nachdem wie intensiv man es haben will, reichen eins bis zwei Schichten aus.

Leider bin ich von der Haltbarkeit nicht überzeugt (trotz Topcoat). Nach nur einem Tag blättert der Nagellack an den Nagelspitzen ab. Nach zwei bis drei Tagen fängt er an abzufallen und lässt sich sogar abziehen, wie Peel-Off Nagellacke. Ich denke nicht, dass es so super gesund ist für die Nägel. Geschweige denn erfreulich für uns Mädels.

Ich finde die Farben wirklich toll, nur passiert es mir jedes Mal, dass der Nagellack abblättert, was mich verständlicherweise wirklich stört. Meistens mach ich 2 Schichten und dann noch einen Topcoat drauf und hoffe vergebens auf ein besseres Ergebnis.
Ich werde in der Zukunft mal versuchen nur eine deckende Schicht aufzutragen, mal sehen was passiert.



Kommen wir nun zur Lippenfarbe.
Im Sortiment findet man die gängisten Farben zu einem günstigen Preis.
Ich habe mir eine sehr natürliche Farbe ausgesucht.
Die Konsistenz ist sehr leicht, man spürt kaum, dass man etwas auf den Lippen trägt. Somit ist  auch die Deckkraft nicht sehr stark. Es zaubert den Lippen eine leichte Farbe ohne viel Künstlichkeit ins Spiel zu bringen. Auch wenn man dies als Schwäche bezeichnen könnte, finde ich es allerdings gut  geeignet für die Schule oder Uni. Es ist einfach nicht too much und sieht sehr natürlich aus.

Wer ein WOW Effekt haben will oder eine super deckende oder langanhaltende Farbe, sollte zu einem anderen Produkt greifen. Dieses eignet sich eher für einen super dezenten Look oder auch für Schminkanfänger.

Was haltet ihr von den Produkten?
Hallo meine Lieben!
Ich wollte euch, bevor ich die Amsterdam Bilder zeige, noch präsentieren was ich an Beautyprodukten ergattert habe im Ausland. Dort waren sie minimal billiger und hatten einfach eine viel bessere Auswahl als zumindest in meiner Stadt.

Erstmal eine Übersicht was ich überhaupt gekauft habe: Einmal durfte ein Primer mit, den ich bei Sephora geholt habe. Ich wollte einen Highlighter ohne Glitzer haben, da hat mir der Verkäufer das hier in die Hand gedrückt.
Von MAC habe ich dann ein Puder, einen Lipliner und einen Lippenstift mitgenommen.

Den Primer trägt man, wie man es kennt, als ersten Schritt auf das Gesicht auf. Danach folgt die Foundation.
Der Verkäufer hat mir den Effekt präsentiert: Es gibt dem Gesicht einen tollen Glow!  Es sieht sehr natürlich und frisch aus und lässt das Gesicht tatsächlich strahlen. Mein Primer hat die Farbe orange. Es gibt mehrere Farben, die auf einen bestimmten Hautton abgestimmt sind.

Das Puder von MAC ist eins für ölige Haut. Das ist leider mein größtes Problem. Das Puder ist nicht deckend sondern genau dafür gedacht, das Öl zu reduzieren und zu mattieren.
Ich würde es allerdings nicht mit dem dazu gehörenen "Schwämmchen" verwenden, sondern einen Pinsel benutzen.


Eigentlich war ich auf der Suche nach einem richtigen Lippenstift, den ich jeden Tag tragen kann. Dann ist mir allerdings die Lippenfarbe der Verkäuferin aufgefallen und ich wusste: Das will ich haben!
Sie hat mir dann einmal den "Patentpolish Lip Pencil" in der Farbe Kittenish und den Lip Pencil (Lipliner) in der Farbe Morning Coffee in die Hand gedrückt. Die zwei Farben in Kombination auf den den Lippen sehen total schön aus!
Der Lippenstift selber ist nicht so deckend wie andere, aber verleiht genug Farbe und ist super für den Alltag!

Wie findet ihr die Sachen? Habt ihr vielleicht selber etwas davon getestet?
Hallo meine Lieben♥
Heute  gibt es endlich wieder eine Review!
Ich möchte euch die Lidschatten Palette "The Runway Collection" von Nyx vorstellen.
Ich habe sie für 8€ bei Kleiderkreisel gekauft in der Farbe Caviar & Bubbles. Soweit ich weiß gibt es Produkte von Nyx nicht in Deutschland zu kaufen, sondern höchstens über das Internet (Amazon bietet z.B. einige Artikel an.)
Die Palette enthält 10 Farben, die aufeinander abgestimmt sind. Sie sind alle glitzernd, je nach Farbe mal mehr oder weniger. Diese Farben sind sehr natürlich und orientieren sich am braun-nude Ton.
Der Deckel hat von Innen einen Spiegel, welcher natürlich super ist, wenn man mal auf Reisen ist. Im Auftrag sind die Farben super cremig und leicht aufzutragen,





An den Swatches erkennt man, dass die Farben nicht so intensiv sind wie sie in der Palette aussehen. Das erste Foto zeigt das Auftragergebnis der ersten Reihe. Die Farben sind so zart und leicht, dass sie mehr einen Farbeffekt auf dem Augenlid hervorzaubern statt wirklich Farbe zu verleihen. Für einige mag es natürlich ein großer Nachteil sein, ich dagegen finde es super geeignet für den Alltag.

Das zweite Foto zeigt die zweite Reihe. Man erkennt, dass die Farben hier schon besser pigmentiert sind und mehr auffallen. Der Farbunterschied auf dem Augenlid ist definitiv ausgeprägt trotz der überwiegend natürlichen Farben.

Fazit
Trotz der vielleicht vergleichmäßig weniger starken Pigmentierung finde ich die Palette super. Ich finde ihre Konsistenz unglaublich angenehm und die Farbauswahl lässt für die Nudefarbtöne wenig Wünsche offen.
Die Farben der ersten Reihe finde ich toll für den Alltag und benutze sie gerne wenn ich mal zur Uni gehe oder mich auf einen Kaffee mit einer Freundin treffe. Wenn man sich schick macht, aber halt nicht zu viel auftragen will.
Mit der zweiten Reihe kann man schon etwas dramatischere Augen Makeups kreieren. Die benutze ich gerne, wenn ich abends weggehe.
Außerdem lassen sich die Farben richtig gut verblenden und sind durch die Farbabstimmungen auch sehr gut für Schminkanfänger geeignet! Für mich ein empfehlenswertes Produkt!

Habt ihr selber schon Produkte von Nyx ausprobiert?
P.S. Vergesst nicht hier an meiner Blogvorstellung teilzunehmen!
So liebe Freunde,
der März ist praktisch schon vorbei und meine letzte Woche war total stressig. Ich bin von den 19 Jahren auf die 20 umgesprungen und hatte danach total viel um die Ohren, da die Uni nächste Woche anfängt.
Nun ist das meiste geregelt und ich kann wieder mehr Zeit zum bloggen investieren.
Übrigens durfte ich bei der lieben Anna einen Gastpost verfassen, indem es darum geht motiviert in den Frühling zu starten, wofür ich mich noch einmal bedanken möchte!

Nun aber zum eigentlichen Thema: meine März Favoriten!


 Zara Rose
 Ehrlich gesagt habe ich nie viel von Zara Parfüms gehalten, bis ich gesehen habe wie sich mein Freund mit einem einparfümiert hat und es einfach super gerochen hat! Bei einem spontanen Spaziergang durch Zara dachte ich mir , ich probier mal ein paar Gerüche raus. Ich war sofort hin und weg von diesem Geruch! Ich gehe gar nicht mehr ohne diesen Duft aufzutragen aus dem Haus!

Flormar Nagellack "Bluish Green"
Diesen Nagellack habt ihr bereits in meinem Türkei Haul Post gesehen. Ich bin eigentlich mehr der rosa/rote Nägelmensch, aber diese Farbe hat es mir wirklich angetan! Flormar Nagellacke kann man übrigens auch Online bestellen und ich meine sie mal bei Douglas gesehen zu haben.

BB Cream von Maybelline Jade
Mich hat schon länger das Problem gestört tagsüber wenn man mal Einkaufen fährt seine Haut mit Make up belasten zu müssen. Gleichzeitig will man natürlich nicht seine Unreinheiten präsentieren. Also dachte ich mir ich probiere diese BB Cream (auch gegen Unreinheiten) mal aus. Definitiv ein Top-Produkt! Es deckt die Rötungen und Miniunreinheiten super ab und verursacht keine neuen. Zusätzlich liegt es ganz sanft auf der Haut ohne einem das Gefühl zu geben die Poren zu verstopfen. Ich liebe es!

Haarserum von Paul Mitchell
Ein Produkt, dass ich mir von meiner Friseurin habe andrehen lassen. Sie meinte, dass Haaröl viel zu viel sei und das Serum für meine Haare gut geeignet ist. Ich war sekeptisch, aber was macht man nicht alles für seine Haare? Das Serum glättet die Haare, verhindert ständiges verknoten und macht sie sehr weich.  Auch die spröden Spitzen scheinen nicht mehr so spröde. Ich liebe es mir danach durch Haare zu fahren.


5-Jahres-Journal
Ich benutze dieses Buch genau seitdem 1.März und es hat sich in meine Zu-Bett-gehen Routine integriert.
Man beantwortet jeden Tag eine andere Frage, manche sind tiefgründig (die meisten) und ein paar etwas amüsant. Man betrachtet den Tag plötzlich aus ganz neuen Blickwinkeln. Es ist so ausgelegt, dass man 5 Jahre lang an jeweils dem gleichen Datum die gleiche Frage beantwortet. Ich hoffe ich kriege es tatsächlich 5 Jahre hin und bin schon sehr gespannt, was dabei raus kommt!

Balea Handbalsam
Ich persönlich hab wirklich trockene Hände und brauche deswegen reichhaltige Handcremes. Ein Anzeichen dafür, dass die Creme gut ist, ist bei mir persönlich, dass es leicht brennt beim Einziehen, denn dann weiß ich dass sie wirkt. Das Balea Handbalsam ist vergleichsmäßig eine sehr günstige Variante und trotzdem finde ich, dass es ein Topprodukt ist!

Was waren eure Monatsfavoriten?
Blogger Template Created by pipdig
counter